Dachzelt

Dachzelte können in zwei verschiedene Gruppen unterteilt werden. Zum einen sind das die Klappdachzelte sowie die Schalendachzelte. Jede Sorte lässt sich sehr schnell erkennen. Klappdachzelte werden auf einer Seite aufgeklappt und ähneln von der Seite einem rechtwinkligem Dreieck. Bei Schalendachzelten stellt die Schale bzw. der obere Teil das Dach dar und wird oft über ein Federsystem nach oben gekurbelt.

Dachzelte gibt es in verschiedenen Größen. Die kleinsten Dachzelte sind dafür ausgelegt, dass mindestens zwei erwachsene Personen in ihnen schlafen können. Das Maximum ist mit zwei erwachsenen Personen und zwei Kindern erreicht – dabei handelt es sich um besonders große und geräumige Dachzelte, die für vier Personen geeignet sind. Modern ausgestattete Dachzelte bieten neben modernen atmungsaktiven Material auch ein Innen und Außenzelt, was dafür sorgt, dass sich kein Kondenswasser im Inneren bildet. Warme aufsteigende Luft wird über Entlüftungsöffnungen im oberen Teil eines Dachzeltes abgeführt. Besonders gute Modelle bieten ebenfalls eine Stromversorgung samt Beleuchtung an, so dass man nicht unbedingt nur in den Zelten schlafen muss.

Autodachzelt – Montage

Besonders wichtig ist, dass die maximal zulässige Dachlast des Autos nicht überschritten wird. Diese lässt sich im Bordbuch nachlesen. Das bedeutet, dass die Summe aus Dachzelt, dessen Inhalt sowie dem Dachträger, an dem das Dachzelt angebracht ist, nicht diese Dachlast übersteigen dürfen. Hält man sich daran, so ist der PKW während der bewegt wird problemlos beherrschbar. Diese Angabe bezieht sich nur auf den bewegten PKW, d.h. es ist kein Problem, wenn der PKW steht und auf dem Autodach eine Last von mehr als 200 Kilogramm liegt, wenn sich im Dachzelt zwei bis vier Personen befinden.

Während der PKW samt Dachzelt bewegt wird

Hierbei gelten ähnliche Regeln, wie bei einer modernen Dachbox. Die zusätzliche Ladung sorgt für höheren Kraftstoffverbrauch und ein anderes Fahrverhalten. Die wenigsten Dachzelte sind aerodynamisch, so wie man es von Dachboxen kennt. Außerdem wiegen sie 3-4 mal so viel. Der Effekt ist also nicht zu vernachlässigen. Der PKW sollte bei montiertem Dachzelt nicht schneller als 130 km/h bewegt werden. Je langsamer desto sicherer!

Das perfekte Auto für das Dachzelt

Ein Jeep eignet sich natürlich deutlich besser als ein Kleinwagen. Im Allgemeinen kann aber fast jedes Auto – außer ein Cabriolet – dazu verwendet werden ein Dachzelt zu montieren. Unter Umständen muss man sich beim Fachhändler oder Online um einen passenden Dachträger kümmern. Ist man in großer Höhe unterwegs bzw. in Gegenden wo die Steigung durchaus zu beachten ist, so sollte man ein Auto besitzen mit möglichst viel PS um die zusätzliche Dachlast wirklich oben transportieren zu können. Ist man auf Pisten unterwegs sollten drei bis vier Quertraverse zur Montage des Dachzeltes verwendet werden.

Dachzelte und Witterung

Moderne Dachzelte bieten Materialien, die problemlos härteren Witterungsverhältnissen standhalten können – ob es ein Sandsturm in der Sahara oder Dauerregen in Schottland ist. Die Zelte sind durchweg wasserdicht. Was man nicht zu 100% verhindern kann, ist Kondenswasser. Dieses bildet sich nahezu immer zwischen Matratze und Dachzeltboden und muss regelmäßig entsorgt werden. Neue Dachzelte verwenden hier auch atmungsaktive Materialien, so dass in dem Bereich zumindest ein wenig Abhilfe geschaffen wird. Man sollte allerdings eher darauf achten, dass die Wassersäule des Dachzeltes hoch ist, d.h. das Material lange wasserundurchlässig bleibt.

Bestseller Nr. 2
Hartschalen-Autodachzelt 145cm, ABS schwarz / grau, Öffnung automatisch von Prime Tech
  • Zeltmaße geschlossen : 210 x 145 x 32 cm
  • Zeltmaße geöffnet : 210 x 145 x 102 cm
  • Farbe Hartschale : schwarz / Farbe Zeltbahn : grau
  • Material Hartschale : ABS mit Aluminium-Verstärkung
  • Gewicht ca. : 65 KG
Bestseller Nr. 3
Hartschalen-Autodachzelt, GFK grau, Öffnung automatisch von Prime Tech
  • Zeltmaße geschlossen : 210 x 145 x 32 cm
  • Zeltmaße geöffnet : 210 x 145 x 102 cm
  • Farbe Hartschale : weiss / Farbe Zeltbahn : grau
  • Material Hartschale : GFK
  • Gewicht ca. : 65 KG
Bestseller Nr. 4
Prime Tech Autodachzelt WASTELAND 240x140x130 cm in dunkelgrün
  • Zeltmaß: 240 x 140 x 130 cm
  • Liegefläche: 220 x 135 x 6 cm
  • Geschlossenes Zeltmaß: 120 x 140 x 28 cm
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Farbe: dunkelgrün
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Prime Tech Autodachzelt Normandy 120
  • Prime Tech Autodachzelt Normandy 120
Bestseller Nr. 8
Hartschalen-Autodachzelt 125cm, ABS schwarz / grau, Öffnung automatisch von Prime Tech
  • Zeltmaße geschlossen : 210 x 125 x 32 cm
  • Zeltmaße geöffnet : 210 x 125 x 102 cm
  • Farbe Hartschale : schwarz / Farbe Zeltbahn : grau
  • Material Hartschale : ABS mit Aluminium-Verstärkung
  • Gewicht ca. : 65 KG
Bestseller Nr. 9
Hartschalen-Autodachzelt, GFK weiss / grün, Öffnung automatisch von Prime Tech
  • Zeltmaße geschlossen : 210 x 145 x 32 cm
  • Zeltmaße geöffnet : 210 x 145 x 102 cm
  • Farbe Hartschale : weiss / Farbe Zeltbahn : grün
  • Material Hartschale : GFK
  • Gewicht ca. : 65 KG

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.