Meine Bettanlage für den perfekten Schlaf

Der Mensch verschläft sein halbes Leben!
Auf einige Menschen mag diese Behauptung gefühlt zutreffen, aber ist die Aussage korrekt? Schlafen wir wirklich den halben Tag?

Es gibt Studien, die das Schlafverhalten von Menschen untersucht haben. Demnach lässt sich feststellen, dass der Mensch bei einem durchschnittlichen Lebensalter von 78 Jahren, ca. 26 Jahre schläft. Das ist zwar nicht die Hälfte des Lebens, jedoch immerhin ein Drittel.

Acht Stunden am Tag verbringe ich also in meinem Bett. Das sind vier Monate im Jahr und nach zwölf Jahren habe ich bereits vier Jahre in meinem Bett verbracht.

Als ich mir eine neue Bettanlage anschaffen wollte, habe ich mich über längeren Zeitraum mit dem Thema Schlaf und Erholung, aber auch mit der Einrichtung meines Schlafzimmers auseinandergesetzt.
Für einen erholsamen Schlaf brauche ich ein gemütliches Schlafzimmer, in dem ich mich entspannen kann. Dazu gehört die richtige Auswahl angenehmer Farben, passender Einrichtungsgegenstände und natürlich eine schöne und bequeme Bettanlage.

Auch wenn ich die meiste Zeit im Schlafzimmer mit geschlossenen Augen verbringe und die Umgebung nicht bewusst wahrnehme, ist es für mich wichtig, dass es sich beim Schlafzimmer um einen Raum handelt, in dem ich mich auch im wachen Zustand wohl fühle. Nur in einem Raum, in dem diese Voraussetzung erfüllt ist, kann ich gut einschlafen und einen erholsamen Schlaf genießen.

Aber was macht eine gute Bettanlage aus?

Zunächst sollte ein Bett die passende Größe haben. Untersuchungen haben ergeben, dass der Mensch sich im Durchschnitt alle zwanzig Minuten umdreht, wenn er schläft.
Ob ich mich auch so viel bewege, kann ich nicht sagen. Sollte dies aber der Fall sein, benötige ich ausreichend Platz im Bett, damit ich mich nicht eingeengt fühle.
Aus diesem Grund habe ich mich für ein Doppelbett entschieden. Es bietet mit Sicherheit genug Platz, egal ob ich alleine, oder mit Partner darin schlafe.

Es gibt aber noch weitere Aspekte, die ich bei der Auswahl meiner Bettanlage berücksichtigt habe.
Die gesamte Anlage sollte einerseits funktional sein, aber auch vom Stil her in das Schlafzimmer passen.
Glücklicherweise gibt es in den Bettengeschäften und Möbelhäusern eine scheinbar unbegrenzte Auswahl an Bettanlagen.

Um mir einen Überblick zu verschaffen, habe ich zunächst im Internet recherchiert, welche Betten zur Auswahl stehen und welche Anlagen momentan modern sind.

Hier bin ich zunächst auf das Boxspringbett gestoßen. Der Unterschied zwischen einem Boxspringbett und einem „herkömmlichen“ Bett besteht darin, dass beim Boxspringbett kein Lattenrost unter der Matratze liegt. Der Lattenrost wird beim Boxspringbett von einem gefederten Untergestell ersetzt.
Ein Vorteil des Boxspringbettes besteht vor allem in der Einstiegshöhe. Diese „Komforthöhe“ ist vor allem für ältere Menschen eine Erleichterung, da sie das Ein- und Aussteigen in das Bett wesentlich vereinfacht. Mittlerweile gibt es aber auch bei Polsterbetten mit Lattenrost die Möglichkeit diese Höhe zu erreichen.
Der Nachteil bei Boxspringbetten besteht darin, dass sie über die gesamte Liegefläche die gleiche Unterstützung für den Körper bieten.
Eine Einteilung in verschiedene Zonen, die den Körper unterstützen und Rückenproblemen vorbeugen, ist hier nicht gegeben.

Auch wenn in Deutschland die Nachfrage bezüglich Boxspringbetten steigt, würde ich nicht generell dazu raten, ein Boxspringbett anderen Betten vorzuziehen. Vielmehr kommt es auf die persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben des Benutzers an.
Da ich gelegentlich mit Rückenproblemen zu kämpfen habe, ließ ich mich vor dem Kauf eines Bettes im Fachgeschäft beraten und ich habe mich letztendlich gegen ein Boxspringbett entschieden.

Die nächste Frage war, ob ich mich für ein Wasserbett oder ein Polsterbett entscheide.

Ein modernes und hochwertiges Wasserbett bietet für den Körper eine optimale Unterstützung, da das Wasser die Körperform annehmen kann. Außerdem lässt sich die Wassertemperatur regulieren, sodass man im Sommer eine kühle Liegefläche und im Winter eine beheizte Unterlage hat. Einen Nachteil sollte man beim Kauf eines Wasserbettes jedoch nicht außer Acht lassen. Das Gewicht des Bettes ist wegen der Füllung mit Wasser im Vergleich zu anderen Betten sehr hoch. In Altbauten sollte daher die Statik des Hauses berücksichtigt werden. Außerdem beeinträchtigt das Gewicht des Bettes dessen Mobilität. Einmal aufgestellt und befüllt, kann man das Wasserbett nicht so leicht im Raum verschieben.

Das wichtigste Element eines guten Bettes, das maximalen Schlafkomfort bieten soll, ist die Auswahl einer geeigneten Matratze. Hier darf man meiner Meinung nach für das körperliche Wohlbefinden gerne etwas tiefer in die Tasche greifen.

Den Kauf einer Matratze im Internet kann ich nicht empfehlen. Ich war in mehreren Geschäften und ließ mich ausschließlich von fachkundigem Personal beraten, da ich für mein Körpergewicht und meine Schlafgewohnheiten die optimale Matratze aussuchen wollte.

In Fachgeschäften konnte ich verschiedene Matratzen mit unterschiedlichen Härtegraden ausprobieren und mir einen Überblick darüber verschaffen, auf welcher Matratze ich am besten liege.

Letztendlich habe ich mich nach langer Überlegung für eine Bettanlage entschieden, die aus einem Polsterbett und dazugehörigen Nachttischen besteht.

Sie verfügt über die bereits angesprochene Komforthöhe und bietet unter dem Lattenrost noch zusätzlichen Stauraum in Form von dekorativen Schubladen. Ein schönes und hohes Kopfteil, das mit Kunstleder überzogen ist, fügt sich optisch wunderschön in das gemütlich eingerichtete Schlafzimmer ein. Die Nachttische und das Bett sind jeweils mit einer LED- Beleuchtung ausgestattet. Durch die unterschiedliche Farbauswahl kann ich die Beleuchtung anpassen und das Schlafzimmer mit warmen oder kalten Farben indirekt beleuchten. Besonders gut gefällt mir der eingebaute Dimmer. Er gestattet es mir, die Helligkeit zu regulieren. Somit kann ich das gesamte Schlafzimmer heller und dunkler gestalten.

Da ich das Bett nun bereits seit mehreren Wochen benutze, kann ich mir auch eine Aussage über den Liegekomfort auf der neuen Matratze erlauben. Diesbezüglich hat sich die Investition absolut ausgezahlt. Durch den auf mein Körpergewicht abgestimmten Härtegrad, schlafe ich auf der Matratze besser als je zuvor.

Abschließend lässt sich aus meiner Sicht sagen, dass die Auswahl der Bettanlage für die räumlichen Gegebenheiten und meine persönlichen Bedürfnisse ein voller Erfolg war.

Bestseller Nr. 1
RDNL181B-T30 Rondino Sandeiche Nb. / Hochglanz Weiß Bettanlage Doppelbett Bett inkl. Fussbank inkl. Nachtkonsolen ca. 180 x 200 cm
  • Bettanlage inkl. 2 Nachtkommoden
  • Sandeiche Nb. Hochglanz weiss
  • Kopfteil gepolstert mit Kunstlleder Fußbank gepolstert und klappbar
  • Liegefläche 180 x 200 cm Aussenmasse ca.285 x 88 x 237 cm
  • Beschläge aus Metall
Bestseller Nr. 2
BETT DOPPELBETT BETTANLAGE MIT NACHTKOMMODEN PINIE WEISS LUCA KOMFORTHOEHE 180 x 200 CM
  • Ausführung: Front: Pinie weiß / Abs. Trüffel Korpus: weiß
  • Maße in cm: Breite 252 / Höhe 92 / Tiefe 206
  • Bettanlage: in Komforthöhe von 49 cm, 2 Schubladen Liegefläche: 180 x 200 cm B/H/T 192/92/206 cm
  • 2 Nachtkonsolen: je 1 Schubfach und 1 Fach B/H/T 60/51/43 cm
  • Hier finden Sie modernen Landhausstil in angesagter Farbkombination . Das Komfortbett Luca in der Farbe weiß mit Trüffel Absetzungen wirkt modern und warm zugleich. Die Komforthöhe des Bettes sorgt für bequemes ein- und aussteigen. Zusätzlicher Stauraum in zwei großen Schubfächern unter dem Bett sind ein weiteres Highlight dieser wunderbaren Bettanlage.
Bestseller Nr. 3
Wohnorama Jugendzimmer 180x200 Bettanlage Rondino mit Fußbank und Beleuchtung by
  • Farbe Korpus: Sandeiche, Front Farbe: Sandeiche kombiniert mit Weiß Hochglanz
  • Bettanlage inkl. Glasbodenbeleuchtung im Kopfteil
  • Liegefläche 180x200 cm
  • mit 2 Nachtkommoden (je 1 Schubkasten)
Bestseller Nr. 4
Wimex Schlafzimmer Set mit Bett, Nachttisch/ Nachtschrank 2-er Set Vicenza, Liegefläche 180 x 200 cm, Mehrfarbig
  • Bettanlage VICENZA bestehend aus Bett 180x200cm inkl. Beleuchtung und Nachtschrankpaar je zwei Schubkästen B/H/T: 42/40/38, Eiche Sägerau Nachbildung/ Absetzung Lavafarbig
  • made in Germany, modernes Design, hochwertige Materialien, pflegeleichte Oberfläche
  • Lieferzustand zerlegt, Montageanleitung ja
Bestseller Nr. 5
Unbekannt Bettanlage BELLEVUE - Eiche-schwarz - 180x200 cm
  • 2 Nachtkonsolen mit je 2 Schubkästen
  • Kopfteil gepolstert und mit Lichtleisten
  • Maße: BxHxT ca. 305 x 97 x 209 cm
Bestseller Nr. 6
Bett, Futonbett, Bettanlage, Schlafbett, Doppelbett, 180x200 cm, Bettgestell, Nachtschrank, Nachttisch, Nocce, Nussbaum, Champagner, creme, weiß
  • Luxus Bettanlage in Champagner-Dekor mit Absetzungen in Nocce-Nachbildung.
  • Im Lieferumfang enthalten sind 1 Bett in Schwebe-Optik mit einer Liegefläche von 180 x 200 cm sowie 2 praktische Nachtschränke mit je 1 Schublade.
  • Bett Liegefläche 180 x 200 cm, 2 Nachtschränke Breite je ca. 60 cm
  • Deutscher Hersteller, Deutsche Produktion
Bestseller Nr. 7
Unbekannt Bettanlage HELEN - Sonoma Eiche-weiß - 180x200 cm
  • Farbe: Sonoma Eiche Nachbildung
  • mit 2 Nachtkommoden
  • Liegefläche: ca. 180x200 cm
Bestseller Nr. 8
Bettanlage Bett Doppelbett Bustas 160x200cm inklusive 2 Nachttische A4P12.0P76.60
  • Bettanlage in Eiche Sanremo hell mit 2 Nachttischen und Polsterauflage am Kopfteil
  • Zusätzliche Ablagen über den Nachttischen
  • Lieferung erfolgt bis in Ihr Schlafzimmer
Bestseller Nr. 9
Wohnorama 180x200 Bettanlage inkl 2 Nachtkommoden u Beleuchtung Capri von Pol-Power Wildeiche/Weiß by
  • Bettanlage mit Kopfteil gepolstert in Kunstleder Weiß, Kopfteilpaneel inkl. Beleuchtung
  • Dekor H2 - Korpus: Wildeiche Nachbildung, Front: Weiß, Wildeiche Nachbildung mit Absetzungen in Hirnholz
  • Bettanlage - B x H x T: 305 x 96 x 205 cm, Liegefläche 180 x 200 cm, Liegehöhe: 47 cm
  • Nachtkommode mit 1 Schubkasten inkl. Softclose (ohne Auflagen und Rahmen), B x H x T: ca. 60 x 26 x 33 cm
Bestseller Nr. 10
Mars XL Bettanlage
  • Bettanlage ohne Lattenrost und Matratze
  • inkl. 2 Nachtkommoden und Bank mit Stauraum am Fußende
  • Liegefläche 180 x 200 cm
  • Front und Korpus: Nachbildung Weißeiche / Weiß
  • Artikel ist zerlegt. Inkl. Einfacher ausführlicher Aufbauanleitung. Der Zusammenbau gestaltet sich daher sehr einfach.
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.